Unsere Veranstaltungen im Schuljahr 2016/17

Ensembles sind Freifächer!

Der Gesetzgeber verlangt von öffentlichrechtlichen Musikschulen den „Gemeinsamen Unterricht“ ( Statut, Bundesprivatschulgesetz).
MusikschülerInnen empfinden die meiste Freude an der Musik – dies ist durch Studien, Evaluierungen und durch unsere Erfahrungen belegt – beim GEMEINSAMEN MUSIZIEREN.
Diese beiden Tatsachen verleihen unseren Ensembles kräftigen Rückenwind!

Unsere Ensembles dienen natürlich auch der Präsentation, besonders wichtig sind die Ensembles als Teil des Instrumentalunterrichtes: es gibt keine Differenzierung in „genaues“ Solospiel und „schlampiges“ Ensemblespiel!

Von unseren ensembleleitenden Kollegen verlangt unser Organisationsstatut ( Statut), dass sie sich „mit allen Instrumenten, mit denen sie im (Ensemble)unterricht konfrontiert sind, praktisch vertraut machen“ (Seite 13, e). Dies ist eine große Herausforderung.

Manche Ensembles finden permanent statt, andere in Blockform. Wir streben an, dass unsere SchülerInnen im Laufe eines Schuljahres in unterschiedlichen Ensembles in unterschiedlicher Besetzungsgröße gemeinsam musizieren.

Folgende Ensembles gibt es an der JBMS:
Suzuki - Violinensembles (4-20) 
Suzuki - Trompetenensembles (4-9)
Celloensemble (10)
Blockflötenensembles (8-16)
Saxophonensemble (4-10)
Gitarreensembles (4 – 15)
Trompetenquartett (4)
Blechbläserensembles (4-10)
Klarinettenensembles (3-6)
mürz.juniors - 2 Orchester (15-25)
Jugendorchester Neuberg a.d.Mürz (20)
Klavierduos
Volksmusikensembles (2-5)
Popularmusikensembles (12 – 17)
Mürzzuschlager Jugendsinfonieorchester MJSO (70)
Mürztaler Sinfonieorchester MSO (80)
Big Band der JBMS
Mürztal Brass

Folgende Ensembles gab es an der JBMS:
MÜJJAZZO (sinfonisch besetzt) (70)
Mur-Mürztaler Jugendsinfonieorchester (200)
„All Instruments Orchestra“ (80)
Mürztaler Kammerensemble (20)
Junior Brass Wood JBW (60)
Akkordeonorchester (25)

Unsere Ensembles gastierten u.a. im Musikverein Wien/Goldener Saal (MJSO am 31. Juli 2016), in Deutschland, Belgien, Schweden, Ungarn und in den USA, und errangen bei internationalen Wettbewerben teils Spitzenpreise.

Die JBMS führt u.a. die Nachwuchsarbeit für 6 Blasmusikvereine durch.